Wirtschaftsförderung
Luzern

Sie haben eine Firma im Kanton Luzern? Auf unserer Website finden Sie alle wichtigen Informationen für Luzerner Unternehmen. 

INVEST PROMOTION

Sie interessieren sich für den Firmenstandort Luzern? Auf unserer INVEST Website finden Sie alle wichtigen Informationen zum Wirtschaftsraum Luzern.

HomeNews

11.11.2022 | Nachhaltigkeit | Lesezeit: 2 min

Ramseier setzt in Sursee auf Photovoltaik

Sursee LU - Die Ramseier Suisse AG hat an ihrem Standort Sursee eine neue Photovoltaikanlage installiert. Sie erzeugt rund 400 Megawattstunden Energie pro Jahr. Die neue PET-Abfülllinie in Sursee soll damit noch nachhaltiger werden.

Die Ramseier Suisse AG setzt an ihrem Hauptstandort in Sursee auf nachhaltige Energieversorgung und hat auf den Dächern der Abfüllhalle und des Hochregallagers eine Photovoltaikanlage installiert. Sie erzeugt laut Medienmitteilung rund 400 Megawattstunden Energie pro Jahr, was dem Energiebedarf von 90 Einfamilienhäusern entspricht.

Auch die Anfang Jahr in Sursee in Betrieb genommene moderne PET-Abfülllinie werde damit noch nachhaltiger, heisst es in der Mitteilung. Die Investition in die PET-Anlage, die durch moderne Technologie den Wasser- und Dampfverbrauch bei der Getränkeproduktion reduziert, sei eine Massnahme der Nachhaltigkeitsstrategie des Unternehmens.

Mit dem Solarstrom würden nun die natürlichen Ressourcen aus der Region genutzt und die Abhängigkeit des Unternehmens von fossilen Brennstoffen gemindert. «Wir nutzen die fortschreitende technologische Entwicklung, um unsere CO2-Emissionen nachhaltig zu reduzieren», wird Christoph Richli zitiert, CEO der Ramseier Suisse AG.

«Im Vergleich zu 2013 konnten wir im Jahr 2021 1'950 Tonnen CO2 einsparen. Dies entspricht einer absoluten CO2-Einsparung von etwa 244 Erdumrundungen mit dem Auto», so Richli weiter. Die Investitionen in einen nachhaltigen und energieeffizienten Standort gingen mit der Nachhaltigkeitsstrategie der Agrargenossenschaft fenaco einher.

Ramseier Suisse ist Produzentin von Erfrischungs-, Obst- und Fruchtsaftgetränken mit  Standorten in Sursee, Hochdorf LU und Elm GL. Sie führt die drei Traditionsmarken Ramseier, Sinalco und Elmer. Das Unternehmen beschäftigt nach eigenen Angaben in der ganzen Schweiz rund 250 Mitarbeitende und gehört zur fenaco.

RAMSEIER Suisse AG

 

 

Senden