HomeNews

19.05.2022 | Lesezeit: 3 min

Calida übernimmt Premiummarke Cosabella

Oberkirch LU/Miami - Calida integriert die profitable Premiummarke Cosabella mit Sitz in Miami in seine Holding. Damit baut das Luzerner Unternehmen seine Position im Kernsegment Unterwäsche und Lingerie aus. Mit dieser Übernahme will Calida sowohl in Europa als auch in den USA wachsen.

Calida erwirbt eine hundertprozentige Beteiligung an Cosabella. Das global tätige Wäscheunternehmen aus Oberkirch sieht laut einer Medienmitteilung in der Akquisition der „hochprofitablen" nordamerikanischen Premiummarke für Lingerie und Loungewear eine ideale Ausgangsposition für den Markteintritt seiner Marken Calida und Aubade in den USA. Cosabella werde als „Dreh- und Angelpunkt in den USA für die erfolgreiche geografische Expansion der Calida Group“ dienen. Gleichzeitig biete das Familienunternehmen Cosabella mit seinen italienischen Wurzeln noch weitgehend ungenutztes Potenzial auf dem europäischen Markt.

Die Transaktion soll im zweiten Quartal 2022 abgeschlossen werden. Damit reinvestiert die Calida Group den Erlös aus dem im April 2022 abgeschlossenen Verkauf der Millet Mountain Group in ihr Kernsegment Unterwäsche. Den Angaben zufolge hat Cosabella mit seinen 50 Mitarbeitenden den jährlichen Umsatz in den vergangenen fünf Jahren um durchschnittlich 22 Prozent gesteigert. 2021 betrug er 29 Millionen Dollar, die EBITDA-Marke lag bei 16,1 Prozent.

„Dank der Markenexpertise der Calida Group und der gemeinsamen Plattform können wir globale Synergien nutzen“, so Guido Campello, Managing Director von Cosabella. Beide Unternehmen teilten Werte wie „erstklassige Fertigungsqualität, Inklusion, Komfort und europäische Produktion“.

„Mit der Akquisition der starken Marke Cosabella fokussieren wir die Calida Group weiterhin auf ihr Kernsegment und stärken gleichzeitig das Online-Wachstum“, wird Verwaltungsratspräsident Hans-Kristian Hoejsgaard zitiert. „Diese Transaktion steht gänzlich im Einklang mit der Strategie Accelerate 2026 und ist für alle Stakeholder von grossem Mehrwert.“

CALIDA AG

 

 

Senden