HomeNews

15.07.2022 | Lesezeit: 2 min

BitHawk als Leader Switzerland 2022 ausgezeichnet

Sursee - Das unabhängige Beratungsunternehmen ISG hat in seiner aktuell veröffentlichten Studie «Next-Gen Private/Hybrid Cloud -Data Center Services & Solutions» die BitHawk erneut als Leader Switzerland 2022 ausgezeichnet. Dies in der Kategorie «Managed Services for Large Accounts».

Die ISG Group veröffentlicht die mittlerweile neunte Auflage ihres unabhängigen Anbietervergleichs unter dem Titel «ISG Provider Lens™ Switzerland 2022». Die Studie evaluiert und bewertet die wichtigsten Cloud-Anbieter und -Dienstleister in der Schweiz.

In der Kategorie «Managed Services for Large Accounts» für Next-Gen Private/Hybrid Cloud wurde die BitHawk als ein führender Anbieter und Leader ausgezeichnet. Der ISG-Expertenanalyst Ulrich Meister stellt fest: «Die Automatisierung von BitHawk löst Si-los auf. Sie vereinfacht Workflows, macht sicher, flexibel und beschleunigt die Verarbeitung. BitHawk ergänzt und kombiniert den Betrieb von Private- und Public-Clouds. Auf dieser Cloud-Plattform lässt sich eine Hybride- oder Multicloud-Umgebung einrichten und nahtlos integrieren. Gut ausgebildete und hochmotivierte Spezialisten helfen den Kunden dabei, Prozesse zu definieren und mit ServiceNow-Technologien in eine Cloud-Plattform zu implementieren. Manuelle Arbeitsweisen werden so durch digitale ersetzt.»

Oliver Schalch, CEO der BitHawk, zeigt sich sehr erfreut: «Die achte Auszeichnung in Folge als Leader bei Cloud zeigt, dass BitHawk diesen schnell sich wandelnden und weiter entwickelnden Markt aktiv mitprägt. Unsere hohe Automatisierungskompetenz als grösster Schweizer ServiceNow-Partner und die langjährige Erfahrung bei IaaS, PaaS und Modern Work gibt unseren Kunden die Sicherheit, die optimale Lösung für ihre Bedürfnisse zu erhalten.»

BitHawk AG

 

 

Senden