05.01.2021

Ebikon lanciert eine neue Arbeitgeberwebseite

 

Die Gemeindeverwaltung von Ebikon zählt gut 110 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche sich jeden Tag mit viel Professionalität und Herzblut für Ebikon und die knapp 14‘000 Einwohnerinnen und Einwohner engagieren. Damit eine Gemeinde wie Ebikon funktioniert, ist sie auf Fachkräfte aus unterschiedlichen Bereichen angewiesen. Um diese auch in Zukunft als attraktive Arbeitgeberin gewinnen zu können, lanciert die Gemeinde die neue Arbeitgeberwebseite jobs.ebikon.ch.


In einer Gemeinde, die sich derart dynamisch entwickelt, ergeben sich täglich viele neue Herausforderungen, welche es aus unterschiedlichen Blickwinkeln zu betrachten und anzupacken gilt. Entsprechend vielfältig sind die Berufsbilder, die auf der Gemeindeverwaltung anzutreffen sind. Vom Sozialarbeiter zur Immobilienfachfrau, von der Steuerexpertin bis hin zum Fachspezialisten Strassenunterhalt – die Gemeinde Ebikon bietet jeder Berufsgruppe spannende und herausfordernde Karrieremöglichkeiten.

 

Positionierung der Gemeindeverwaltung als attraktive Arbeitgeberin

In Zeiten des Fachkräftemangels bekunden Unternehmen vermehrt Schwierigkeiten bei der Rekrutierung von geeigneten Fachkräften. Gut ausgebildete Arbeitskräfte, insbesondere jene der jüngeren Generationen, wollen nicht nur ihre Fähigkeiten einbringen und sich beruflich weiterentwickeln können, sie wünschen sich auch eine sinnstiftende Arbeit. „Mit der neuen Arbeitgeberwebseite zeigt die Gemeinde Ebikon auf, wie sie genau diesen Bedürfnissen als attraktive Arbeitgeberin gerecht wird. Potenzielle Kandidatinnen und Kandidaten sollen einen vertieften Einblick in die Gemeindeverwaltung erhalten und aus erster Hand erfahren, wie es sich anfühlen könnte, bei der Gemeinde Ebikon zu arbeiten“, erklärt Alex Mathis, Geschäfts-führer der Gemeinde Ebikon.

 

Authentizität dank der Mitwirkung von echten Mitarbeitenden

Damit eine Gemeinde wie Ebikon funktioniert, bedarf es dem Einsatz von unterschiedlichen Berufsgruppen. Diese vielfältigen Berufe – und die Menschen, die dahinter stecken – kommen auch auf der neuen Arbeitgeberwebseite zum Vorschein: „Mitarbeitende aus diversen Abteilungen und Berufen erzählen von ihrer Arbeit und ihrer Motivation. Mit diesen Stimmen ermöglichen wir einen direkten und authentischen Einblick in die Arbeit bei der Gemeinde Ebikon“, erklärt Roland Beyeler, Kommunikationsbeauftragter der Gemeinde.

 

Arbeitgeberwebseite stellt ein internes Gemeinschaftswerk dar

Bei der Konzeption der neuen Arbeitgeberwebseite und der Erstellung des Contents hat die Gemeinde Ebikon gänzlich auf interne Ressourcen gesetzt. „Nachdem wir die spezifischen Eigenheiten der Gemeinde Ebikon als Arbeitgeberin identifizierten und so ein ganz persönliches Arbeitgeberprofil geschaffen haben, haben wir die Erwartungshaltung der Arbeitnehmenden, insbesondere jene der Generationen Y und Z, abgeglichen. Als Ergebnis entstand die Arbeitgeberwebseite jobs.ebikon.ch“, erklärt Beyeler. Mathis freut sich insbesondere über die grosse Mitwirkung der Mitarbeitenden: „Die Testimonials gewähren einen unverfälschten Einblick in die Arbeit der Kolleginnen und Kollegen; ebenso die authentischen Fotos, welche Mitarbeitende bei ihrer Arbeit zeigen.“ Technisch umgesetzt hat die Webseite die Agentur zweikraft aus Ebikon.

 

Eintauchen und inspirieren lassen

Die Gemeinde Ebikon ist immer wieder auf der Suche nach talentierten Fachkräften, die sich mit Engagement für die zukünftige Entwicklung von Ebikon einsetzen. Neben dem umfassenden Einblick in die Gemeindeverwaltung als Arbeitgeberin werden unter jobs.ebikon.ch die offenen Stellen ausgeschrieben. Kandidatinnen und Kandidaten, die sich auf eine Vakanz bewerben wollen, können ihre Bewerbung digital erfassen und einreichen.


Arbeitgeberwebsite Ebikon



zurück zur Übersicht