03.05.2019

Adidas entscheidet sich fürs D4 in Root

 

Der deutsche Sportartikelhersteller Adidas will sein globales Handelsgeschäft nach Luzern verlagern. Nun hat er einen Standort für seinen neuen Sitz gefunden. Er wird sich im D4 Business Village Luzern in Root niederlassen.

Bis Mitte 2020 will Adidas die Abwicklung seines globalen Handelsgeschäfts von den Niederlanden in den Kanton Luzern verlegen. Dafür hat der Konzern nun auch die passenden Räumlichkeiten gefunden. „Die neue Niederlassung wird im D4 Business Village Luzern in Root entstehen“, sagt Adidas-Sprecherin Claudia Lange gegenüber der „Luzerner Zeitung“. Der Mietvertrag sei in den vergangenen Tagen unterzeichnet worden.


Laut der „Luzerner Zeitung“ wird Adidas seine bestehende Niederlassung in Cham ZG mit dem neuen Sitz in Root zusammenführen. Zusammen mit den rund 40 Personen aus Cham werden voraussichtlich über 100 Stellen in Root entstehen.


Im D4 hat sich Adidas den Angaben zufolge für das Geschäfts- und Wohnhaus Square One entschieden, wo es rund 1700 Quadratmeter Büroflächen mieten wird. Weil sich das Gebäude noch im Bau befindet, wird Adidas zunächst provisorisch in einen Teil der ehemaligen Mietflächen der Versicherungsgesellschaft Zurich im D4 einziehen. Der Umzug ins Square One soll 2020 erfolgen.


Der Rooter Gemeindepräsident Heinz Schumacher freut sich über den Zuzug: „Adidas ist eine international angesehene Marke, die den Neubau bereichern wird“, sagt er gegenüber der Zeitung. Dies zeige, dass sich der Bau des D4 gelohnt habe. „Insbesondere die gute Verkehrsanbindung sowohl für den Strassenverkehr als auch mit Bahn und Bus spricht für das D4“, so Schumacher. Auch Adidas-Sprecherin Lange lobt die  zentrale Lage mit guter Verkehrsanbindung und das „Umfeld, in dem sich unsere Ansprüche an ein modernes Arbeitsumfeld umsetzen lassen“.

 

Adidas hat bereits erste Arbeitsplätze für den Standort Root ausgeschrieben, erste Mitarbeitende sollen bereits in diesem Jahr nach Luzern umziehen. „Die Resonanz unserer Mitarbeitenden, die nach Luzern umziehen werden, aber auch die Resonanz auf unsere Aktivitäten zur Personalakquise vor Ort waren sehr gut”, sagt Lange.


D4 Business Village Luzern



zurück zur Übersicht

Adidas entscheidet sich fürs D4 in Root